Landeskunde Baden-Württemberg

 

Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

Foto: LMZ Baden-Württemberg

Die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

Die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg wird aus den Landkreisen Rottweil, dem Schwarzwald-Baar-Kreis und dem Landkreis Tuttlingen gebildet.

Geografisch umfasst das Gebiet den östlichen Rand des südlichen Schwarzwaldes, die Hochfläche der Baar sowie mit dem Heuberg den westlichen Teil der Schwäbischen Alb. Im Süden grenzt die Region auf wenigen Kilometern an den Schweizer Kanton Schaffhausen.

Trotz ländlicher Prägung weist die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg mit ihrer größten Stadt Villingen-Schwenningen auch wichtige Industriebranchen auf. Neben Feinmechanik und Elektrotechnik liegen diese vor allem in den Bereichen Optik, Uhren, Maschinenbau und dem Textilgewerbe.

Karte der Mittelbereiche in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg. Quelle: Ssch. Wikipedia.

Nach oben

 

Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg

 

Hier geht es direkt zum Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg.

 
 
 
 
 

Statistische Informationen

 

Eine Auswahl wichtiger statistischer Angaben zu den Regionen finden Sie hier.

Vertiefende Informationen bieten das Statistische Landesamt Baden-Württemberg sowie das Institut für südwestdeutsche Wirtschaftsforschung (ISW).


 
 
 
 
 

Politik & Unterricht: Regionen in Baden-Württemberg

 

Regionale Identität im Alltag
Schüler entdecken ihre Region
Großregionen in Baden-Württemberg
Wege zur Landesindentität
Heft 1/2001 PDF (2 MB) 

 
 
 
 
 

Infoportal

 

Jubiläum: 65 Jahre BW

Baden-Württemberg blickt als Bundesland auf 65 Jahre Geschichte zurück. Die Landeszentrale Politische Bildung hat zur Entstehungsgeschichte des Bundeslands ein Themenportal erstellt.

zum Infoportal