Landeskunde Baden-Württemberg

 

Henning Kagermann

Jürgen Kagermann
Foto: David Terrar

Henning Kagermann wurde am 12. Juli 1947 in Braunschweig geboren.

Werdegang

Kagermann studierte Physik an der TU München und wechselte 1972 an die Technische Universität Braunschweig.  1975 promoviert er dort und habilitiert schließlich 1980 für Theoretische Physik. Ab 1982 ist er bei dem Softwareunternehmen SAP im Entwicklungsbereich Kostenrechnung und Projektcontrolling beschäftigt.
1991 wird er in den SAP-Vorstand berufen und seit 2003 ist Henning Kagermann Vorstandssprecher der SAP AG. Zwischen 1998 und 2003 übte er diese Funktion gemeinsam mit Hasso Plattner aus.

Bedeutung für Baden-Württemberg

Die SAP AG ist der führende Anbieter von Unternehmenssoftware mit Stammsitz in Walldorf. Die Mitarbeiterzahl liegt bei ca. 44 000. Kagermann trägt die Gesamtverantwortung für die Strategie und Unternehmensentwicklung der SAP. Darüber hinaus ist er für die Produktentwicklung im Großkundensegment, Unternehmenskommunikation, Interne Revision und das Management von Spitzentalenten verantwortlich.

zurück zur Übersicht

Nach oben

 

Wirtschaft in BW

 

Der Südwesten Deutschlands gehört zu den wohlhabendsten Regionen in Deutschland und Europa. Inzwischen gilt Baden-Württemberg als klassisches Industrieland mit starker Wirtschaftskraft.
weiter