Landeskunde Baden-Württemberg

 

Marion von Wartenberg

Marion von Wartenberg
Foto: baden-wuerttemberg.de

Marion von Wartenberg wurde am 21. Oktober in Stuttgart geboren. Sie ist verheiratet und eine Tochter.

Beruflicher Werdegang

Von Beruf ist sie staatlich anerkannte Erzieherin. Von 1978-1980 war sie Leiterin einer Kindertagesstätte. 1981-1984 machte sie eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin. 1985-1988 arbeitete sie als stellvertretende Abteilungsleiterin Ergotherapie, „Stiftung Rehabilitation“ in Neckargmünd. Von 1988 bis 2008 war sie Klinik- und Altenseelsorgerin der Evangelischen Landeskirche Württemberg und Dozentin an der Kranken- und Altenpflegeschule. 2008 - 2013 war sie stellvertretende Vorsitzende des DGB-Bezirk Baden-Württemberg.

 

Politische Laufbahn

Seit 1998 ist sie DGB-Bezirksvorstandsmitglied. 1999 - 2005 war sie Vorsitzende des Landesfrauenrat Baden-Württemberg.Seit 2006 ist sie Vorsitzende der „Aktion Jugendschutz“ BW. Seit 2008 ist sie Mitglied des Gründungsaufsichtsrats Duale Hochschule BW und Rundfunkrätin beim SWR. Seit 2009 ist sie Präsidiumsmitglied des Deutschen Evangelischen Kirchentags.

Seit Februar 2013 ist Marion von Wartenberg Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg.

 

Zurück

 

Erinnern Sie sich noch?

 

Ehemalige Landesregierung

Hier finden Sie einen Überblick über die Landesregierung von 2011 - 2016, die 15. Wahlperiode in Baden-Württemberg.

 
 
 
 
 

Ehemalige Regierungschefs

 

Ministerpräsidenten seit 1952

Hier finden Sie einen Überblick über alle Regierungschefs von Baden-Württemberg seit 1952

 
 
 
 
 

Baden-Württembergische Abgeordnete im 19. Bundestag