Landeskunde Baden-Württemberg

 

Hubert Burda

Quelle: Felix Burda Stiftung

Am 9. Februar wurde Hubert Burda in Heidelberg geboren. Er ist in zweiter Ehe mit der Schauspielerin Maria Furtwängler verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Kinder.

Beruflicher Werdegang

Burda studierte nach seinem Abitur von 1960 bis 1965 Kunstgeschichte, Archäologie und Soziologie in München, Rom und Paris. Nach der Promotion in Kunstgeschichte absolvierte er bei mehreren amerikanischen Werbeagenturen und Zeitschriften ein Volontariat. 1966 kehrte er nach Offenburg in den elterlichen Verlag zurück und übernahm die Verlagsleitung der Zeitschrift "Bild und Funk". Nach dem Tod seines Vaters 1986 übernahm Burda den Verlag 1987 als alleiniger Gesellschafter und Vorstandsvorsitzender der Geschäftsführung. Seit 1998 ist er Präsident des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ).

Hubert Burda wurde mehrfach für sein unternehmerisches und gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz, der Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg und dem Leo-Baeck-Preis.

2001 gründete er die Felix-Burda-Stiftung, nachdem sein Sohn Felix aus erster Ehe an Darmkrebs gestorben war. Sie verschreibt sich der Förderung der Darmkrebsvorsorgeuntersuchung.

Bedeutung für Baden-Württemberg

"Hubert Burda Media" mit Stammsitz in Offenburg wurde von einer Drei-Mann-Druckerei zu einem weltweit agierenden Medienunternehmen. Insgesamt gibt das Unternehmen 268 Zeitschriften im In- und Ausland heraus, hat zahlreiche Internet- und Radiobeteiligungen sowie TV-Produktionen. Einige namhafte Zeitschriften des Verlags sind der Focus, die Bunte, die Superillu und der Playboy. Der Konzern beschäftigt mehr als 7.100 Mitarbeiter.

Das Unternehmen vergibt jährlich den Bambi, einen der wichtigisten Medienpreise.

 

zurück zur Übersicht

 

 

Wirtschaft in BW

 

Der Südwesten Deutschlands gehört zu den wohlhabendsten Regionen in Deutschland und Europa. Inzwischen gilt Baden-Württemberg als klassisches Industrieland mit starker Wirtschaftskraft.
weiter