Landeskunde Baden-Württemberg

 

Langenburger Wibele

 

Zutaten
Zubereitung
5 kleine Eiweiß,
125 gr. Puderzucker,
180 gr. Mehl,
1 Päckchen Vanillezucker
Die Eiweiße werden steif geschlagen. Puderzucker, Mehl und Vanillezucker werden dazugemischt.
Der Teig wird in Spritzsack gefüllt und auf ein mit Butter bestrichenes Blech setzt man je zwei Tropfen nah nebeneinander. Über Nacht trocknen lassen und am nächsten Tag backen.


 

Genießerland Baden-Württemberg

 

Baden-Württemberg ist das Genießerland Nr. 1 in Deutschland. Kaum ein anderes Bundesland besitzt ein so vielfältiges kulinarisches Angebot. Im deutschen Südwesten gibt es neben einer abwechslungsreichen internationalen Küche ein sehr spezielles regionales Angebot.  Mehr Informationen dazu finden Sie hier

 
 
 
 
 

Nachhaltig Kochen

 

GenussN!-Kochbüchle

Nachhaltig genießen und CO2 sparen mit dem GenussN!-Kochbüchle der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg: 68 nachhaltige Rezepte zum Nachkochen, CO2-Sparen und Genießen. Das Kochbüchle verbindet Tipps und Informationen zur Ernährung und zu nachhaltigem Handeln in der eigenen Küche.

zum Kochbuch

 
 
 
 
 

Baden-Württemberg zum Nachkochen

 

Eine Rezeptsammlung der Spezialitäten finden Sie hier und hier.